Für jeden ist etwas dabei!

Die Annahme, dass alle Menschen die gleichen Chancen haben, jemanden zu finden, in den sie sich verlieben, eine Beziehung aufbauen und eine Familie gründen können, ist ein Fehler, den viele häufig machen. Es gibt viele verschiedene Geschmäcker und Vorlieben, daher ist es oft nicht einfach, bestimmte einsame Herzen zu befriedigen, die aufgrund von Schüchternheit, Arbeit oder Unzufriedenheit keinen Partner finden. 

Diskret aber sicher gewinnen Real Dolls an Interesse unter vielen Menschen und vor allem Männern, die jeden Abend nach Hause kommen, um neue Fantasien auszuleben oder einfach nur jemanden da zu haben.

Komplizen, die immer bereit sind.

Die Verwendung von Sexpuppen ist nichts neues. Früher wurden sie holländische Frauen genannt. Rudimentär aus Sackleinen und Kissen hergestellt, dienten sie der Erleichterung für Seeleute, die sich in überwiegend männlicher Umgebung weit weg von zuhause befanden.  

Mit der Zeit wurden die “Reise-Damen” (so im französischen bezeichnet) immer weiterentwickelt. Die modernste Form der Sexpuppen bildet die Real Doll. Mit einem Metallskelett im Inneren und einer realistischen Haut-Nachbildung aus TPE nähern sie sich auffällig ihren realen Vorbildern. Es gibt Gesellschaften, wie in Japan, wo die Arbeitswelt dominiert und es fast unmöglich macht, eine ordentliche Beziehung aufzubauen und mit einer Familie zu interagieren. In diesen Fällen spielen die Real Dolls eine wichtige Rolle und werden zu stillen und treuen Komplizen im Alltag, die dazu bereit sind, den Geschmack und die Bedürfnisse des Besitzers jederzeit zu stillen. 

Ein maßgeschneiderter Liebhaber 

Heutzutage nehmen Menschen, die an der Entwicklung dieser Liebespuppen arbeiten, ihre Arbeit mit einer einzigartigen Ernsthaftigkeit und Professionalität auf. Die Beziehung, die ein/e Mann/Frau zu diesen ganz besonderen Liebhaber/innen aufbauen kann befindet sich nicht mehr nur auf der sexuellen Ebene. Real Dolls bieten ihnen auch Vertrauen, Sicherheit und Wohlbefinden. Sie entschließen sich aus Notwendigkeit oder der eigenen Wahl dazu, sich vom sozialen Druck zu isolieren und ihr Bett mit diesen zunehmend real maßgeschneiderten Real Dolls zu teilen. Angepasst an ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Fantasien. 

Die Entwicklung der Sexpuppen kann nur als ausgezeichnet bezeichnet werden 

Veraltet ist das Bild der typischen aufblasbaren Puppe aus Kunststoff mit einem aufgemalten Gesicht und dem o-förmigen Mund, die weit von ihren realen Vorbildern entfernt ist. Derzeit haben lebensechte TPE-Sexpuppen einen großen Realismus und für viele Menschen sind sie authentische Kunstwerke. Das beruht auf der Entwicklung eines detaillierten und gründlichen Prozesses. Alles muss perfekt passen, von seinen Maßen bis zur Morphologie durch jene Eigenschaften, die jede Puppe zu einem einzigartigen Gegenstand machen.  

Na, gespannt? Lerne gerne unsere Real Dolls kennen... es wird sich lohnen!

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar